Clubabend - Der hr-iNFO Podcast Cybercrime

Das Podium (v.l.n.r.):

Oliver Günther und Henning Steiner, Autoren bei hr-iNFO

Avi Kravitz, CTO & Co-Founder CyberTrap GmbH

Katharina Bruns, Journal Frankfurt (Moderation)


Einblick in Cyber-Recherche

Nach Abschluss ihrer in jeder Hinsicht ungewöhnlichen Podcast-Serie über Cybercrime haben die beiden Redakteure des Hessischen Rundfunks Henning Steiner und Oliver Günther auf einem FPC-Clubabend Einblick in ihre Recherchearbeit gegeben. In ihrer Serie von neun Folgen haben sie drei Fälle von Cyber-Kriminalität beleuchtet: Die Verfolgung eines Kinderschänders im Netz, die Geschichte einer kriminellen Hackerin und die Bekämpfung von Spionen, die in das Netz eines Dax-Konzernes eingebrochen waren.

Die beiden Redakteure berichteten ausführlich über ihre Erfahrungen bei der aufwändigen Recherchearbeit. Als besonderer Gast war Avi Kravitz zum Clubabend gekommen, der den Kampf gegen die Firmen-Spione geführt und gewonnen hatte. Nach seinem großen Fall hatte er ein Start-Up gegründet, mit dem er das von ihm entwickelte Konzept der Cyber-Traps, also der Fallen für Eindringlinge in Firmennetze, vermarktet. Erst kürzlich zierte er als besonders profilierter Hacker die Titelseite von Forbes Austria.

 

Hier geht es zum Podcast Cybercrime: www.hr-inforadio.de/podcast/cybercrime

 

 

Text: Red.

Fotos: Rainer Rüffer